Club 8 – Schwedenpop meets Carlos Santana

Passend zu den ersten Frühlingsstrahlen des Jahres präsentiert uns das feine schwedische Label Labrador einen neuen Song von CLUB 8. Western hospitality heißt er und ist der Vorbote ihres Albums The People’s Record, das am 12. Mai erscheint. Ein Vorbote, der viel verspricht.

Das 1995 gegründete schwedische Duo CLUB 8 befand sich letztes Jahr auf einer Akustik-Tour durch Brasilien, sammelte afrikanische Platten aus den 70ern und besorgte sich einen cubanischen Percussionisten. Feinster Schwedenpop trifft auf Afro-Beats, Cuba-Rhythmus und Tropicana-Funk. Was wohl Carlos Santana sagen würde?

Es scheint zur Zeit eh der Trend zum musikalischen Culture-Clash umherzugehen: Yeasayer, These New Purians, Local Natives und Vampire Weekend sind da nur einige Vertreter. Schwedenpop war dabei bislang Neuland.

Auf ihrem bevorstehenden Album The People’s Record, dass bereits ihr siebtes ist, schlagen Karolina Komstedt und Johan Angergård damit gänzlich neue Pfade ein. Die bisherigen Alben fischten eher in Twee-, Dance-, Indiepop- und Elektronika-Gewässern und wandelten zwischen Melancholie, Sonnenschein und Tagträumerei umher.

Wer sich einen musikalischen Überblick über CLUB 8 verschaffen will, dem seien die folgenden Songs ans Herz gelegt:

Mp3-Downloads:

Club 8 – Western hospitality

Club 8 – Whatever you want

Club 8 – Love in December

Im Netz: Bandsite / MySpace

Advertisements

~ von krawattenbaer - März 18, 2010.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: